Frühe Bildung im Austausch

 

Die frühe Bildung befindet sich nach wie vor in einer Phase des Umbruchs. Damit sich Einrichtungen und pädagogische Fachkräfte auf die neuen Chancen und Herausforderungen besser einstellen können, ist die Diskussion wissenschaftlicher Erkenntnisse, Informationen zu „Best-Practise-Beispielen“ und der Austausch zwischen Fachkräften von zentraler Bedeutung.

 

Mit der Veranstaltungsreihe „Frühe Bildung im Austausch“ fördern wir diesen Austausch mit und zwischen Menschen, die sich mit der frühen Bildung beschäftigen und ermöglichen so Impulse für die Bildungspraxis.

Foto: Veranstaltung

Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse werden in Fachkongressen und Abendveranstaltungen in inspirierenden Vorträgen präsentiert und gemeinsam hinsichtlich ihrer Bedeutung und Umsetzbarkeit auf der Grundlage der regionalen Besonderheiten diskutiert.

 

Aktuelle Veranstaltung:

 

 

Bisherige Veranstaltungen:

Jubiläums-Fachkongress der "Offensive Bildung" am 5. März 2015 mit Maria Aarts

Potenziale entdecken - Ressourcen fördern. Seit 10 Jahren partnerschaftlich für frühe Bildung

Wie Lernen gelingt - Die besondere Bedeutung der Individualität am 28. Mai 2014 mit Reinhard Kahl

Wie Lernen gelingt - Die besondere Bedeutung der Dinge am 4. Dezember 2013 mit Dr. Donata Elschenbroich

Wie Lernen gelingt - Die besondere Bedeutung der Beziehung am 13. März 2013 mit Prof. Dr. Gerald Hüther