Sprache macht stark! Kita-Team

Wer versteht, um was es geht, der kann auch mitreden. Sprachkompetenz ist sowohl für den Bildungserfolg als auch für die gesellschaftliche Integration zentral.

„Sprache macht stark! Kita-Team“ optimiert die sprachliche Förderung und Bildung Zwei- bis Vierjähriger in Kindertagesstätten durch die bedarfsgerechte Beratung und Weiterqualifizierung des gesamten Kita-Teams. Das Konzept ist eine Weiterentwicklung von Sprache macht stark!, das 2006 entwickelt wurde, um Kinder mit Migrationshintergrund und/oder aus sozial- und bildungsbenachteiligten Familien beim Erwerb der deutschen Sprache zu unterstützen .

Logo: Sprache macht stark!

Leitgedanke

„Sprache macht stark! Kita-Team“ bietet ein umfassendes Sprachförderkonzept, das sich durch einen frühen Beginn der Förderung, durch intensive Schulung von Sprachförderkräften und ganzen Kita-Teams auszeichnet. „Sprache macht stark! Kita-Team“ richtet sich an alle Kindertagesstätten in der Metropolregion Rhein-Neckar die Sprachförderung als eine zentrale Bildungsaufgabe sehen- auch dann, wenn sie bereits am Vorläuferprojekt "Sprache macht stark! teilgenommen haben.

Mehr...

 

Foto: Zwei lachende Kinder

Projekt-Status

 

Nachhaltigkeitsmaßnahmen laufen

Mehr...

 

 

"Bildungsstätten sollten es sich zum Ziele setzen, den Menschen als Persönlichkeit, als ein kreatives Individuum und nicht als Spezialisten zu entlassen."

 

Albert Einstein

theoretischer Physiker

 

Umsetzung

Basis für eine gelungene Implementierung der Sprachförderung in den pädagogischen Alltag ist eine intensive Qualifizierung und Begleitung der pädagogischen Fachkräfte. Daher liegt ein Schwerpunkt von „Sprache macht stark! Kita-Team“ auf der Weiterqualifizierung der pädagogischen Fachkräfte und einer beratenden Begleitung bei der Planung und Umsetzung von Fördermaßnahmen im Kita-Alltag.

Mehr...

 

Partner

Projektanbieter

Logo: MAZEM gGmbH, Mannheim

Wissenschaftliche Begleitung

Frau Prof. Dr. Tracy
Logo: Universität Mannheim