Erreichtes verstärken

Veränderung braucht Stabilität

Ziel dieses Projektes ist es, mit projektspezifischen und projekt­übergreifenden Qualifizierungsangeboten den pädagogischen Fachkräften Unterstützung anzubieten, um die Inhalte der „Offensive Bildung“ langfristig in den pädagogischen Arbeitsalltag zu integrieren.

 

Folgende Nachhaltigkeitsmaßnahmen zu diesem Projekt werden im Rahmen von "Erreichtes verstärken" angeboten:

 

 

Logo: Sprache macht stark!

 

Zielgruppe

MultiplikatorInnen, die bereits nach dem Konzept "Sprache macht stark!“ arbeiten und im Rahmen der „Offensive Bildung“ für "Sprache macht stark!" qualifiziert worden sind.

 

Inhalt

Nachhaltig von den eigenen und den Erfahrungen von KollegInnen in der Umsetzung der Sprachförderung im pädagogischen Alltag zu lernen ist Grundlage dieses  Treffens (3 Stunden)  einige Zeit nach der Implementierung von „Sprache macht stark! Kita-Team“. Die MultiplikatorInnen haben die Möglichkeit, sich über Herausforderungen, Lösungsansätze, neue Ideen und Materialien im Bereich Sprachförderung auszutauschen. Im Fokus steht jeweils ein Kernthema. Der Austausch wird von erfahrenen "Sprache macht stark!"-DozentInnen moderiert und fachlich begleitet.

 

Projektanbieter

MAZEM gGmbH

 

Ansprechpartnerinnen:

Kerstin Mehler, M.A., Tel. 0621/9760-0701

Maren Krempin, M.A., Tel. 0621/1228-2218

 

 

Zielgruppe:

Kita-Teams, die bereits nach dem Konzept "Sprache macht stark!" arbeiten und im Rahmen der "Offensive Bildung" für "Sprache macht stark!" qualifiziert worden sind.

 

Inhalt:

Im Rahmen eines von einem Coach begleiteten Teamtages reflektiert das Kita-Team gemeinsam die Durchführungsqualität seiner Sprachfördermaßnahmen und formuliert Ziele für die zukünftige Organisation und Gestaltung der Sprachförderung. Die Teamreflexion dient auch zur Planung von Sprachfördermaßnahmen, die auf die Rahmenbedingungen der Einrichtung angepasst sind.


Umfang:

1- oder 2-tägig nach Absprache

 

Projektanbieter:

MAZEM gGmbH

 

Ansprechpartnerinnen:

Kerstin Mehler, M.A., Tel. 0621/9760-0701

Maren Krempin, M.A., Tel. 0621/1228-2218

 

Foto: Kinder liegen in einem Kreis