Erreichtes verstärken

Veränderung braucht Stabilität

Ziel dieses Projektes ist es, mit projektspezifischen und projekt­übergreifenden Qualifizierungsangeboten den pädagogischen Fachkräften Unterstützung anzubieten, um die Inhalte der „Offensive Bildung“ langfristig in den pädagogischen Arbeitsalltag zu integrieren.

 

Für „Erzählwerkstatt“ werden gegenwärtig im Rahmen von „Erreichtes verstärken“ folgende Nachhaltigkeitsmaßnahmen angeboten:

 

 

Visual: Erreichtes verstärken
Logo: Erzählwerkstatt

Zielgruppe:

Alle neuen und erfahrenen pädagogischen Fachkräfte der Kitas, die an dem  Projekt „Erzählwerkstatt“ der „Offensive Bildung“ teilgenommen haben.

 

Inhalt:

Grundkurs: Geschichten frei erzählen lernen

Nachhaltig und im lebendigen Austausch vermittelt diese Fortbildung die praktischen Grundlagen des mündlichen Erzählens.

 

Projektanbieter:

Familienbildung im Heinrich Pesch Haus

 

Ansprechpartnerin:

Ulrike Gentner, Tel. 0621/5999-0

 

 

Zielgruppe:

Alle neuen und erfahrenen pädagogischen Fachkräfte der Kitas, die an dem  Projekt „Erzählwerkstatt“ der „Offensive Bildung“ teilgenommen haben.

 

Inhalt:

Die Qualifizierungsmaßnahme "Erzählwerkstatt" zielt auf eine nachhaltige Förderung der Erzählkultur in Kindertagesstätten.

 

A: Erzählen und interkulturelle Vielfalt

B: Erzählen für alle - Mitmachgeschichten


Projektanbieter:

Familienbildung im Heinrich Pesch Haus

 

Ansprechpartnerin:

Ulrike Gentner, Tel. 0621/5999-0

 

 

Zielgruppe:

Alle Einrichtungen, die an dem  Projekt „Erzählwerkstatt“ der „Offensive Bildung“ teilgenommen haben.

 

Inhalt:

Dieses Angebot fördert die Erzählkultur in den Einrichtungen und die Verankerung der praktischen Kompetenz des Erzählens im gesamten Team vor Ort.

  • - Geschichten der Welt erzählen lernen
  • - Trommelreise
  • - Geschichten von Anfang an
  • - Was der Wald flüstert - Geschichten erfinden in der Natur

 

Projektanbieter:

Familienbildung im Heinrich Pesch Haus

 

Ansprechpartner:

Ulrike Gentner, Tel. 0621/5999-0

 

Zielgruppe:

Alle Kindertagesstätten, die an dem Projekt "Erzählwerkstatt" der „Offensive Bildung“ teilgenommen haben.

 

Inhalt:

Dient der nachhaltigen Sicherung der Qualitätsstandards der Erzählwerkstatt.

Im Fokus/Zentrum steht der fachliche Austausch über den Einsatz des Erzählens in der eigenen pädagogischen Arbeit vor Ort. Im Anschluss an die praktische Durchführung eines Erzählangebots mit den Kindern wird die Entwicklung der eigenen Erzählkultur im Lebensnetzwerk der Kinder reflektiert und wichtige praktische Impulse für die weitere Arbeit gegeben.

 

Projektanbieter:

Familienbildung im Heinrich Pesch Haus

 

Ansprechpartner:

Ulrike Gentner, Tel. 0621/5999-0

 

Foto: Kinder liegen in einem Kreis