Die Brücke: Von der Kita in die Grundschule

Ein gelingender Übergang von der Kita in die Grundschule ist eine wichtige Voraussetzung für einen gelungenen Schulstart und eine erfolgreiche Bildungsbiografie der Kinder. Kinder und Eltern bei der Bewältigung dieses oft als Herausforderung erlebten Übergangs zu unterstützen ist eines der Ziele dieses Projekts.

Die Gestaltung des Übergangs von der Kita in die Grundschule ist ein zentrales bildungspolitisches Thema, das inzwischen in den Grundschulordnungen und in Bildungs- und Erziehungsempfehlungen für Kita einen festen Platz hat. „Die Brücke: Von der Kita in die Grundschule“ leistet wertvolle Unterstützung, wenn sich Einrichtungen gemeinsam auf den Weg machen möchten, um die Gestaltung des Übergangs zu optimieren.

 

Logo: Die Brücke

Die Kooperation zwischen Kita und Grundschulen im Tandem anhand eines selbstgewählten inhaltlichen Brückenthemas stärkt die gemeinsame Arbeit, der Übergang von der Kita in die Grundschule wird von allen als fließender Übergang erlebt.

 

Im Rahmen des Projekts erarbeiten die Tandems bestehend aus einer Grundschule mit bis zu 3 Kinder­tages­stätten ein standortspezifisches Konzept zur nachhaltigen Gestaltung des Übergangs. Durch verschiedene Aktivitäten wachsen Sicherheit und Vertrauen bei allen Beteiligten: Kindern, Eltern und pädagogischen Fach- und Lehrkräften.

 

 

Leitgedanke

Miteinander, voneinander, übereinander und über sich selbst Lernen, darum geht es in diesem Projekt. In respektvoller, lernfreudiger Begegnung auf Augenhöhe bringen alle Beteiligten ihre Stärken ein, das Vertrauen in die Kompetenzen des jeweils andern und die Bereitschaft, die pädagogische Praxis mit vereinten Kräften zu optimieren. Lehrer/-innen lernen von Erzieher/-innen, und umgekehrt. Eltern lernen von Fachkräften und diese gewinnen dabei Partner: einflussreiche Experten, die ihr Kind wie niemand sonst kennen.

Mehr...

 

Visual: Die Brücke

Projekt-Status

 

Rollout 2016

Umsetzung läuft

 

 

 

 

 

 

 

 

"Bildungsstätten sollten es sich zum Ziele setzen, den Menschen als Persönlichkeit, als ein kreatives Individuum und nicht als Spezialisten zu entlassen."

 

Albert Einstein

theoretischer Physiker

 

Umsetzung

Das Projekt kombiniert Prozessbegleitung im Prozess des „Zusammenwachsens“ von Grundschule und Kita, und gemeinsames pädagogische Arbeiten an einem selbstgewählten Brückenthema mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten von Aktivitäten und Bildungsangeboten für Kinder und Eltern. Jedes Tandem widmet sich einem speziellen Brückenthema, zu dem die pädagogischen Fach- und Lehrkräfte gemeinsame Aktivitäten mit Kinder und Eltern in Kita und Grundschule erarbeiten, gestalten und durchführen sowie eine dem Thema entsprechende (mobile) Lernwerkstatt für Kinder einrichten.

Mehr...

 

Partner

Projektanbieter

Hochschule Koblenz, University of Applied Sciences unter Leitung von Prof. Dr. Daniela Braun.

 

Stadt Ludwigshafen am Rhein

Logo: Stadt Ludwigshafen am Rhein

 

Wissenschaftliche Begleitung

Hochschule Koblenz, University of Applied Sciences.

Prof. Dr. Katy Dieckerhoff

 

Logo: Hochschule Koblenz