Von außen zeigen, was drinnen gelebt wird

Wo "Offensive Bildung" dransteht, ist auch viel Engagement für frühe Bildung drin: Ca. 400 Bildungseinrichtungen, die in den letzten 10 Jahren an Projekten der "Offensive Bildung" teilgenommen haben, erhalten in diesen Tagen ein besonderes Zeichen der Wertschätzung - eine Plakette mit der Aufschrift "Wir machen mit bei der "Offensive Bildung".

Schon am Gebäudeäußeren kann diese Plakette nun jedem Besucher oder auch Mitarbeiter signalisieren, wofür diese Einrichtung steht: für qualitativ hochwertige Bildungsarbeit, großes Engagement, Austausch in übergreifenden Netzwerken, Kooperation von Wissenschaft und Fachpraxis.

In der „Offensive Bildung“ setzt sich die BASF seit 2005 gemeinsam mit Trägerorganisationen,  Wissenschaft und Fachpraxis für gute und vielseitige frühkindliche Bildung in Kindertagesstätten und Grundschulen in der Metropolregion Rhein-Neckar ein. Die Deutsche UNESCO-Kommission e.V. ist Schirmherrin dieser Initiative.

 

Einer einheitsübergreifenden Zusammenarbeit im Team ist es auch zu verdanken, dass die Plaketten in der BASF produziert und konfektioniert werden konnten: Ganz im Sinne des partnerschaftlichen Ansatzes der "Offensive Bildung" wurden die Plaketten mit der neuen Laser-Graviermaschine von Auszubildenden hergestellt und von Mitarbeitern des Integrationsbetriebes für den Versand vorbereitet.